Unser Jahr 2017

Singen im Altenheim

Im März 2017 haben wir unser ehemaliges Mitglied ,Frau Ria Stroh, besucht und für sie und die Mitbewohner des Hauses ein kleines Konzert gegeben.

Ria war anzusehen, dass sie unseren Gesang wiedererkannte und für einen kurzen Moment wieder ein Teil von uns wurde.

Es ist schön zu sehen, welche Freude wir allen Bewohnern und dem Personal mit unserem kleinen Hauskonzert bereiten.

Vielen Dank, für dieses tolle Erlebnis! 

"Liebe kann nicht Sünde sein"

Unser Konzert im Jahr 2017 stand voll im Zeichen der Liebe. Zu keinem anderen Thema wurden mehr Lieder komponiert. Daher konnten wir hier aus den vollen Schöpfen und ein buntgemischtes Programm mit Chorgesang, Duetten und Solos dem Publikum darbringen.

Chorausflug

Am 03. Oktober wurden wir von unserem befreundeten Chor, dem "Männergesangsverein Mengerskirchen" zum musikalischen Frühschoppen eingeladen. Natürlich sind wir gern dieser Einladung gefolgt. 

Im Anschluss sind wir noch weiter nach Weilburg gereist und haben dort das Schloss besichtigt. Wer nicht mehr konnte, hat sich im Café bei einem guten Stück Torte und einer Tasse Kaffee für die Heimfahrt gestärkt.


Weihnachtsfeier

Wie in jedem Jahr, beschlossen wir uns Chorjahr mit unserer Weihnachtsfeier. 

Es gab wieder eine große Auswahl an selbstgebackenen Kuchen.

Einige Mitglieder boten Gedichte und Geschichten dar und sorgten für einen kurzweiligen Nachmittag. Highlights der Feier waren die Ehrungen unserer langjährigen Mitglieder durch den Verein, den Sängerbund und die Stadt Dietzenbach, sowie unsere Tombola mit vielfältigen Gewinnen.

Und wie soll es für einen Chor selbstverständlich sein? Natürlich gab es auch Gesang vom TGS-Chor und All Generations.